SCP- Neurofeedback bei ADHS/ADS

neuroconnTHERA PRAX® MOBILE

SCP-Neurofeedback

 

neurofeedback

Das SCP-Neurofeedback ist eine Form des Biofeedbacks, bei dem, über auf dem Kopf aufgeklebte EEG-Elektroden, die aktuelle elektrische Hirnaktivität abgeleitet wird. Im Gegensatz zum bekannten EEG werden mit diesen EEG-Feedback die langsamen kortikalen Potentiale (slow cortical potentials – SCP) abgeleitet, die das aktuelle Aktivierungsniveau des Gehirns (das „cerebrale Grundrauschen“) messen. Die Patienten trainieren am PC-Bildschirm über Visualisierung einen „inneren Mentalisierungszustand“ (bewusste oder zufällige Erinnerungen, Gefühlszustände, Gedanken o.ä.) herzustellen, unter dem sie sich aktivieren oder deaktivieren können. Dies wird als SCP-EEG „gemessen“ und den Patienten am Bildschirm als Trainingsrückmeldung visualisiert.

neurofeedback2

Die Patienten lernen über dieses Training (als operantes Konditionieren) die Gehirnaktivität zu verändern. Aktivierungs- und Entspannungszustände des Gehirns können so bewusst gesteuert werden. Dies führt zur Verbesserung der Selbststeuerung des Aufmerksamkeitsverhalten im Alltag, insbesondere bei Leistungsanforderungen in Schule und Beruf.

  • Lernen der bewussten Kontrolle über den Aktivierungszustand des Gehirns
  • Verbesserung der Energiebereitstellung für die Informationsverarbeitung des Gehirns
  • Verbesserung der emotionalen Regulation
  • Dauerhafte Verbesserung von Aufmerksamkeit und Verhalten

 

SCP-Neurofeedback wurde 2018 in die sogenannten S3 Leitlinien für die Behandlung der Aufmerksamkeits-/Hyperaktivitätsstörung (ADHS/ADS) für Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgenommen, gehört nunmehr zur „Standardtherapie“ bei dieser Störung.

  • SCP-Neurofeedback eignet sich bei der Behandlung von ADHS/ADS für Kinder ab ca. 6 Jahre bis ins Erwachsenenalter
  • SCP-Neurofeedback ist eine Alternative oder eine Ergänzung zur medikamentösen Behandlung
  • SCP-Neurofeedback wird insbesondere auch eingesetzt, wenn Medikamente unwirksam sind oder es in der Verabreichung zu unerwünschten Effekten kommt
  • SCP-Neurofeedback hat eine mittlere bis hohe Effektstärke bei Aufmerksamkeitsstörungen, Impulsivität und Hyperaktivität
  • SCP-Neurofeedback ist eine aktive Methode, deren Effekte nachhaltig sind

 

Psychotherapie im Kontext von ADHS/ADS

Die psychotherapeutische Arbeit bezieht sich auf die psychosozialen und emotionalen Störungen und Problemlagen, welche mit den o.g. diagnostischen Besonderheiten der Störungsausprägungen einhergehen. Sie unterstützt das Neurofeedbacktraining.

 

Neurofeedback-Training

Dieses Training wird in der Ergotherapie-Praxis der MOVE gGmbH in unserem Haus durchgeführt, kann aber auch in jeder anderen Ergotherapie-Praxis durchgeführt werden, welche über diese Behandlungsmethode verfügt.

So finden Sie uns!

Kontakt

Prof. Dr. rer. nat. habil. Ronald Hofmann
Robert-Koch-Str.18 | 08340 Schwarzenberg
+49 3774 / 22763
+49 3774 / 1801066
office@psychotherapie-hofmann.com
Mo - Do 07.00 - 16.00 Uhr
Fr 07.00 - 13.00 Uhr